Der neue Pfarrgemeinderat nimmt seine Arbeit auf

Pfarrgemeinderat 2018Mit der konstituierenden Sitzung am Donnerstag, 5. April 2018, hat der neu gewählte Pfarrgemeinderat seine Arbeit aufgenommen. Stadtpfarrer Thomas Vogl dankte allen, die wieder oder neu im Gremium mitarbeiten und damit einen wesentlichen Beitrag zur seelsorgerlichen Arbeit in der Pfarrei beitragen. Nach der Berufung weiterer Mitglieder durch Stadtpfarrer Thomas Vogl wählte das Gremium Andreas Grillmeier und Sabine Ernstberger als Sprecher/-in und Stefanie Siller zur Schriftführerin. Christian Mittereder, der bisher als Sprecher engagiert das Gremium leitete gilt ein aufrichtiges Vergelt’s Gott für alle bisherige Zeit und Mühe in dieser Verantwortung. In mehreren Sachausschüssen arbeiten die Mitglieder neben den Sitzungen auch mit weiteren Pfarrangehörigen: Kinder und Jugend, Ehe und Familie, Mission-Entwicklung und Frieden, Caritas und Soziales, Öffentlichkeitsarbeit, Feste und Feiern. Neben den nächsten Sitzungsterminen wurde ein Klausurtag für den 26.-27.10.2018 festgelegt, der sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Jugendarbeit“ beschäftigen wird, zu dem auch bereits der Diözesanjugendpfarrer Christian Kalis zugesagt hat. Termin für einen Pfarrausflug wird Samstag, der 29. September 2018, sein mit der Abtei Metten bei Deggendorf als Ziel.