"Kreuzweg - Lebensweg" - Fastenpredigtreihe in der Basilika

IMG 7256Am vergangenen Donnerstag eröffnete Pfarrer Markus Urban von der Pfarreiengemeinschaft Schwarzhofen-Dieterskirchen die diesjährige Predigtreihe in der Basilika. Er freute sich sehr über die Einladung. Gerne ist er als ehemaliger Praktikant und Diakon nach Waldsassen gekommen, um in der neu renovierten Basilika den Gottesdienst zu feiern und zu predigen. Mit dem Thema „urteilen – verurteilen“ lenkte er den Blick auf den Anfang des Kreuzweges und die Verurteilung Jesu durch Pontius Pilatus. Im Alltag wiederholt sich diese Szene immer wieder, nicht immer so verhängnisvoll, aber doch so, dass Menschen oft sehr schnell über andere urteilen und sie auch dann verurteilen oder abstempeln. Bestimmte Vorstellungen und Meinungen über andere Menschen oder Situationen verleiten dazu, ebenso auch manchmal Zwänge oder die Angst, zur eigenen Meinung zu stehen. Die Fastenzeit als Vorbereitung auf Ostern ist die Chance, unser Urteilen oder Beurteilen zu überdenken und dabei vor allem an Gottes Liebe Maß zu nehmen. Denn er hat uns durch seinen Sohn gelehrt: „Urteilt nicht, dann werdet auch ihr nicht verurteilt!“

Stadtpfarrer Thomas Vogl dankte sehr herzlich Pfarrer Urban für seine Impulse und wünschte ihm für seinen Dienst alles Gute und Gottes Segen! Ebenso erging an alle Gottesdienstbesucher eine herzliche Einladung zur zweiten Fastenpredigt am Donnerstag, 21. März 2019, um 19.00 Uhr zum Thema „annehmen – tragen“ mit Diakon Sebastian Aichner aus Regensburg.

 IMG 7267  IMG 7274  IMG 7281

Bilder: M.Demmer

Neue Ministrantinnen für die Basilika

Am Sonntag, den 24. Februar, durften wir, im Pfarrgottesdienst um 9.30 Uhr  zwei neue Ministrantinnen in unsere Gruppe aufnehmen. Maria Katsikis, die gleich nach der Erstkommunion zur Gruppe kam und Johanna Seitz, diesich seit ihrer  Firmung im letzten Jahr,  auf diesen Dienst vorbereitet. Pfarrer Vogl freute sich ganz besonders  über diese „Spätberufene“.  Eine große Schar von Minis hat diese Aufnahmefeier begleitet, in der den beiden Neuen die Miniplakette umgehängt und ihnen ihr Ausweis ausgehändigt wurde. Um den Dienst besser verstehenzu können, erklärten  dann  einige bei  der Gabenprozession verschiedene  „Arbeitsgeräte“ der Minis und stellten sie der Gemeinde vor.

Eine ganz besondere Freude war es, eine außergewöhnliche Ehrung vorzunehmen. Caroline Gerl ist seit 16 Jahren nun aktive Ministrantin  und bekam dafür die goldene Miniplakette umgehängt. Aus beruflichen Gründen muss sie nun leider aufhören. Ebenso auch Michael Schnurrer(14 Jahre), Florian Ernstberger(14 Jahre)  MaximilanSchmeller(13 Jahre), Marita Schmeller(12 Jahre) und SteffiErnstberger(12 Jahre). Alle bekamen dafür eine Dankesurkunde und beim anschließenden Stehempfang in der Klosteraula,  ein kleines Geschenk überreicht. Herr Pfarrer Vogl  betonte aber, dass er sich sehr freuen würde, diese „Großen“ beim Ministrieren an den Hochfesten begrüßen zu können.

Musikalisch umrahmt wurde diese Messe vom Lamber – Kraus – Ensemble der Benediktinerabtei Metten.

IMG 7207Auf dem Bild sind  Gemeindereferentin Gertrud Hankl, Michael Schnurrer, Caroline Gerl,  Steffi Ernstbeger und Pfarrer Thomas Vogl ( von li nach re).  Auf dem Gruppenbild vor dem Hochaltar in der Mitte sind die zwei „Neuen“: Johanna Seitz und Maria Katsikis( von li)

 

IMG 7150   IMG 7175 IMG 7179 
 IMG 7184  IMG 7197
IMG 7215 IMG 7244

Sternsinger in unserer Pfarrei

Am 1. Januar 2019 wurden 51 kleine und große Sternsinger_innen ausgesandt, um den Segen und den Frieden des Jesuskindes in die Häuser zu bringen. Bei Wind und Regen waren sie dann am Freitag, den 4. 1. 2019 und am Samstag, den 5.1. 2019 auf unseren Straßen unterwegs und sammelten Spenden für Kinder in Not.

Dieses Jahr war das Beispielland Peru. Die Sternsinger unterstützen dort Einrichtungen für Kinder, die „einzigartig“ sind, Kinder, die, ohne die Sternsinger ganz wesentlich behindert wären, am Leben der Menschen teilzunehmen. Dort wird den Kindern und ihren Familien, in vielen verschiedenen Therapien geholfen, in ein selbstbestimmtes Leben hineinzuwachsen und sich nicht mehr so behindert zu fühlen.

Unsere kleinen Könige und Königinnen haben die stolze Summe von über 13 200 € gesammelt. Ein sensationelles Ergebnis!! Vielen herzlichen Dank allen Kindern und Begleiter_innen für ihre Mühe und auch Vergelts Gott allen, die so großherzig gespendet haben.

Beim Dankgottesdienst wurden auch langjährige Sternsinger_innen für ihre Mühe geehrt. Zum 7. x dabei waren Julia Stier, Luis und Franz Thoma. Schon 6 x dabei waren Christina Illmann, Christian Urbanek, Sarah Schoefl, Florian Sagstetter und Philipp Spuhler. Eine großartige Leistung!

 3 2   9
10   14  16
 18  22  23

IMG 6959 IMG 6976 IMG 6996
     
IMG 7011 1 IMG 7019 1 IMG 7022 1

15 Jahre Altardienst - Kevin Blay mit goldener Plakette ausgezeichnet

Kevin Blay ist nun seit 15 Jahren ein treuer und zuverlässiger Diener am Altar. Dafür erhielt er nach dem Patroziniums-Gottesdienst die „goldene“ Miniplakette und eine Ehrenurkunde. Ganz besonders freut es Stadtpfarrer Thomas Vogl und auch die Ministrantenbeauftragte Gemeindereferentin Gertrud Hankl, dass Kevin Blay weiterhin ministrieren will. Eine großartige Leistung.

 IMG 6805   IMG 6806a 

Aufnahmen: M. Demmer

Patroziniumsfeier in der Basilika

In Waldsassen gibt es einen „3. Weihnachtsfeiertag“, den Festtag des Hl. Evangelisten Johannes. Viele Gläubige waren gekommen, um diesen festlichen Gottesdienst mitzufeiern. In seiner Festpredigt wies Hr. Stadtpfarrer Thomas Vogl auf die Wichtigkeit und die großartige Theologie der Johannestexte hin. Der Basilikachor und das Orchester umrahmte die Hl. Feier mit der Spatzenmesse von Mozart und wundervoller weihnachtlicher Musik. Auch eine große Schar von Ministranten war zum Dienst in der Basilika erschienen. Am Ende des Festgottesdienstes gab es eine besondere Ehrung in der Minischar. Kevin Blay ist nun seit 15 Jahren ein treuer und zuverlässiger Diener am Altar. Dafür erhielt er an diesem Abend die „goldene“ Miniplakette und eine Ehrenurkunde. Ganz besonders freut es Stadtpfarrer Thomas Vogl und auch die Ministrantenbeauftragte Gemeindereferentin Gertrud Hankl, dass Kevin Blay weiterhin ministrieren will. Eine großartige Leistung. Am Ende wurde der Basilikawein gesegnet und durfte anschließend sogar noch verkostet werden.

 IMG 6765  IMG 6770 IMG 6773 
     
 IMG 6776  IMG 6792  IMG 6795
     
 IMG 6809    IMG 6814

Aufnahmen: M.Demmer