Auszug aus dem Weihegebet zur Altarweihe


Dieser Altar sei die Stätte des Opfers Christi
und der Tisch des Herrn, an dem das Volk Gottes gestärkt wird im heiligen Mahl.

Er sei uns ein Bild des Herrn Jesus Christus,
aus dessen geöffneter Seite im Wasser und Blut die Sakramente der Kirche hervorgehen.

Dieser Altar sei die festliche Tafel,
um die sich die Tischgenossen Christi freudig versammeln.

Mögen sie hier ihre Sorgen auf dich werfen
und neue Kraft schöpfen für den Weg, auf dem du sie führen willst.

Dieser Altar sei ein Ort vertrauten Umgangs mit dir und eine Stätte des Friedens.
Alle, die hier den Leib und das Blut deines Sohnes empfangen,
mögen mit seinem Geiste erfüllt werden.

Dieser Altar sei die Mitte unseres Lobens und Dankens, bis wir nach dieser Zeit die
Freude der ewigen Heimat erlangen.


_____

 

Erinnerungsbildchen Altarweihe V2 2