Patroziniumsfeier 2018 in der Basilika

In Waldsassen gibt es einen „3. Weihnachtsfeiertag“, den Festtag des Hl. Evangelisten Johannes. Viele Gläubige waren gekommen, um diesen festlichen Gottesdienst mitzufeiern. In seiner Festpredigt wies Hr. Stadtpfarrer Thomas Vogl auf die Wichtigkeit und die...

“kumm unta!” – Adventliche Feier in der Gruft

Am Samstag, den 08. Dezember haben sich am Abend, mehr als 35 Personen aufgemacht, in die, nur durch Kerzen beleuchtete, Krypta der Basilika. „Kumm unta!“ war diese kleine Feier umschrieben, die von mehreren Jugendlichen vorbereitet wurde. „Kumm unta!“ beschreibt...

12. Wallfahrtstag zum Geschändeten Heiland

Der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Dr. Nikola Eterovi?, hat zusammen mit der Pfarrei und dem Kloster den 12. Wallfahrtstag geleitet. Die Verbände zogen wieder in einer Sternwallfahrt zur Basilika, wo danngemeinsam der Festgottesdienst gefeiert...

Das gute Leben und der Tod

Sterben, das ging damals anders als heute. In den Oberpfälzer Klöstern gab es eine lebendige Gedenkkultur. Heute ist der Tod ein Tabuthema. Mit seinem Festvortrag will Andreas Trampota die Brücken in die Gegenwart schlagen.Der Tod, er bedeutet nicht nur das Ende...

Verabschiedung von Pater Marianus Kerketta

Die Pfarrei Waldsassen hat Pfarrvikar P. Marianus offiziell verabschiedet und ihm für seine dreieinhalbjährigen Dienst in der Seelsorge ein herzliche Vergelt’s Gott gesagt. Stadtpfarrer Thomas Vogl dankte ihm in der Predigt für all das, was er mit den Menschen der...

Firmung 2018

Am Freitag, dem 6. Juli 2018, durften 71 Mädchen und Jungen das Sakrament der Firmung empfangen. Der H. Herr Weihbischof Josef Graf war extra aus Regensburg angereist, um den festlich gekleideten Firmlingen Gottes Geist zuzusprechen. In einem kurzen Anspiel durch...

TV-Gottesdienst zum Patrozinium der Basilika

Am 15.08, dem Hochfest der Aufnahme Marias in den Himmel und dem Patrozinium der Waldsassener Basilika überträgt das Bay. Fernsehen wieder einmal einen Gottesdienst. Um 10.00 Uhr wird live aus der Basilika gesendet. Msgr. Erwin Albrecht und Frau Andrea Kammhuber...

Impressionen des Pfarrfestes 2018

Hier finden Sie einige Eindrücke des diesjährigen Pfarrfestes. Zahlreiche Besucher haben auch diesmal wieder mit Spaß und guter Laune das Pfarrfest besucht und zu seinem Erfolg beigetragen. Bilder: M.Demmer

Ein Hoffnungsträger aus der Pfarrei Waldsassen

Mit Herzblut für den FamilienbetriebLange Tradition, ungewisse Zukunft: Michael Richtmann ist in den landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern eingestiegen. Er will den Hof übernehmen. Kann man als Landwirt überleben? Aufgeben wollte der Jungbauer nicht. Heute...

Fronleichnamsfest 2018 in Waldsassen

Feierliche Fronleichnamsprozession in WaldsassenMit einem feierlichen Gottesdienst in der Basilika begann der Festtag, der mit der Prozession durch die Stadt und den vier Altären mit der Verkündigung des Evangeliums, Lobpreis, Bitte und Segen begangen wurde. Die...

Eine Maiandacht einmal anders

Die Firmlinge der Pfarrei Waldsassen gestalteten am 15. 05.2018 eine Maiandacht mit dem Vergleich „ Maria und der Kaktus“ und ließen es etwas „BLUMISCH“ werden. Schon im Mittelalter wurde Maria liebevoll „Rose ohne Dornen“ und „ Schönste aller Blüten“ genannt....

Impressionen zur Erstkommunion 2018

Freundschaft mit Jesus feiern und leben - 28 Kinder der Pfarrei feierten am Sonntag vor Christi Himmelfahrt ihre Erstkommunion in der Basilika. Es wurde ein froher und besonderer Festtag für diese jungen Christen.Stadtpfarrer Thomas Vogl ging in seiner Predigt auf...

Der neue Pfarrgemeinderat nimmt seine Arbeit auf

Mit der konstituierenden Sitzung am Donnerstag, 5. April 2018, hat der neu gewählte Pfarrgemeinderat seine Arbeit aufgenommen. Stadtpfarrer Thomas Vogl dankte allen, die wieder oder neu im Gremium mitarbeiten und damit einen wesentlichen Beitrag zur...

Karfreitag 2018 in der Basilika Waldsassen

Mit dem Kreuzweg am Vormittag und der Feier der Karfreitagsliturgie zur Todesstunde des Herrn feierte die Pfarrgemeinde das Geheimnis des Karfreitags. Nach dem Einzug und Gebet in Stille stand zunächst das Hören auf das Wort Gottes, besonders der Johannespassion im...

Beginn des österlichen Triduums

In dichter und gesammelter Atmosphäre wurde mit der feierlichen Abendmahlsmesse in der Basilika das österliche Triduum. Stadtpfarrer Thomas Vogl sagte einleitend: „Wir feiern Jesu dienende Liebe, seine Hingabe bis zum Tod und den Sieg über Tod und Grab. – Jetzt...